wird gerade überarbeitet ....

Graphische Rechenhilfen (Nomogramme)

Statistische Auswertungen:

Minilot - System Martin - Statistische Auswerteschablone

hergestellt von/für Ausschuß für wirtschaftliche Fertigung e.V., Berlin/Frankfurt

Bestellnr. AWF 185 beim Beuth-Verlag

ca. 1967; entwickelt von Dr. Ing. H. Martin; vorgestellt in der Zeitschrift Qualitätskontrolle 12 (1967) Heft 2 (sonst kann ich dazu nichts ergoogeln)

Statistische Auswerteschablone zur Bestimmung von Summenhäufigkeitsprozentwerten (siehe kumulierte Häufigkeit).

Winkelfunktionen:

Winkelfunktionsmesser MANORMUS nach Dr.-Ing. Buchenau

hergestellt von Manormus, x, D

12,8x16 cm; 18 gr.

produziert um 1940er (wird in Literatur aus den 1940ern erwähnt)

Gerät zur Bestimmung der Winkelfunktionen (sin-cos-tan) nach Dr.-Ing. Buchenau, mit aufgedruckter Kurzanleitung und drehbarer Zelluloid-Folie. Im 2. Foto ist der rote Zeiger auf 60° eingestellt: Ablesen ergibt einen cosinus von 0,5 (unten), einen sinus von 0,87 (links) und einen cotangens von 0,58. Ausführliche Darstellung siehe Rechnerlexikon

Die Firma Manormus hat Büromaterial (Zeichen- und Rechenhilfen) wie bspw. das denkende Lineal hergestellt.

Link: Online-Funktionsmodell