Binäre Rechner

... schon Leibnitz hat das mechanische binäre Rechnen skizziert, aber nicht in eine Maschine umgesetzt ...

 

Hier - getreu meinem Motto "Rechnen ohne Strom" - natürlich ausschließlich mechanische Rechengeräte oder -spiele, denen das binäre Zahlensystem zugrunde liegt. Sie sollen das binäre Rechnen von Computern veranschau-lichen, was ich nur bei DIGI-COMP als gelungen erkennen kann.

 

COMPUTER

Holz-Modellbausatz von Dreipunkt-Verlag (Ende 2010er)

hergestellt von www.dreipunkt-verlag.de, Schulze Media GmbH, Ilsede, D Best.-Nr. 50184

30x24-12 cm; x gr. (fertiger Rechner)

(Abb. 1+2: fertiger Bausatz; Abb. 3-5 Ausgangsmaterial, Abb. 6-9 Arbeitsschritte)

produziert Ende 2010er

Aus der Beschreibung:

Holz-Modellbausatz eines funktionsfähigen Binär-Computers.

Wie sind Binärzahlen aufgebaut?

Wie funktionieren Berechnungen mittels Binärzahlen?

Auf welche Weise arbeitet ein Computer?

Mit unserem neuen Bausatz eines mechanischen Binär-Computers wird die Arbeitsweise eines jeden Computers ersichtlich!

 

Bausatz Inhalt:

Mehr als 180 Bauteile aus Pappelsperrholz, lasergeschnitten und graviert,

10 Carbonstahl-Kugeln für alle Berechnungen, 1 Tube Holzleim, 1 Bauanlei-tung , 1 Bedienungsanleitung mit Erläuterung der Arbeitsweise des Computers

 

In der Tat sehr präzise gearbeitet und dadurch problemloser Zusammenbau; allerdings ist die "ausführliche Beschreibung der Arbeitsweise" sehr knapp geraten und besteht neben einer allgemeinem Anleitung aus genau einem Rechenbeispiel: 6+7=13.

DIGI-COMP I

Original Plastikbausatz 1963

hergestellt von E.S.R. Inc., Montclair, N.J., USA

32,5x18x4 cm; 462 gr. (komplett in OVP)

produziert 1960er (© 1963; Patent US3273794 "Mechanical Binary Digital Computer" eingereicht von I.J. Lieberman et al., E.S.R., am 21.10.1963, erteilt am 20.09.1966)

xxx

Es gab von E.S.R. auch den DIGI-COMP II und Dr. Nim (s.u), die mit Kugeln funktionierten.

Links: yahoo-Gruppe Friends of Digi-Comp

DIGI-COMP I v2.0

Replik Kartonbausatz 2005

hergestellt von Minds-On Toys, Long Valley, N.J., USA

xxx cm; x gr.

produziert seit 2005

xxx

Link: Mindsontoys.com

The amazing

Dr. Nim

hergestellt von E.S.R. Inc., Montclair, N.J., USA

37x30x4,5 cm; 707 gr. (komplett in OVP)

produziert ab 1966

Das Patent US3390471 "Binary Digital Computer", eingereicht von J.T. Godfrey, E.S.R., am 30.04.1965, erteilt am 02.07.1968; beinhaltet Dr. Nim und DIGI-COMP II

xxx

miniRami

hergestellt von Quercetti, Turin, Italien

23,5x20,5x5,7 cm; 292 gr. (komplett in OVP)

16x13x2 cm; 125 gr. (nur Rechenspiel)

xxx

Von Quercetti gibt es mehrere Varianten des Kugel-Binärrechners; der Rami wird seit 1982 angeboten.